MICHAEL ZECHBAUER

Maysers Kollektion für Männer

„Micheal Zechbauer – Style for men by Mayser“ ist eine Kollektion des bekannten Unternehmens Mayser. Diese wurde von Micheal Zechbauer ins Leben gerufen und besteht seitdem neben den traditionellen Kollektionen des Labels. Die Sommerhüte von Michael Zechbauer ergänzen Maysers Sortiment von handgefertigten Kopfbedeckungen. Die 1800 gegründete Hutmacherei steht für herausragende Qualität und diese setzt sich auch in den sommerlichen Modellen der Kollektion fort.

Mayser wurde von Leonard Mayser in Ulm gegründet. Trotz der turbulenten Zeiten und der Besetzung der Stadt durch Napoleon, war das Unternehmen schnell erfolgreich. Das Label zählte einmal zu den größten Aktiengesellschaften Deutschlands. Ein früher Einsatz von Maschinen in der Produktion und viele technische Errungenschaften und Innovationen gehören zu der Entstehungsgeschichte Maysers. 1963 stellte das Unternehmen rund 3,5 Millionen Hüte her. Heute vertreibt Mayser seine Produkte in 44 Länder und zählt zu den führenden Unternehmen auf dem Kopfbedeckungsmarkt weltweit. 300 Modelle werden in vier Kollektionen pro Jahr präsentiert. “Michael Zechbauer – Style for men by Mayser” ergänzt das Sortiment des Traditionsunternehmens hervorragend.

Michael Zechbauer, der Sohn von Peter M. Zechbauer, ist Mayser-Gesellschafter. Mit der Aussage – „Es war an der Zeit, den Hut auch wieder für diejenigen attraktiv zu machen, die früher nie daran gedacht hätten, jemals einen zu tragen. Deshalb setze ich mit unserer neuen Kollektion bewusst auf Wertigkeit, Lässigkeit und Individualität. Es ist mir ein großes Anliegen, ein so faszinierendes Produkt wie Kopfbedeckungen wieder ins Rampenlicht zu rücken.“ – benennt der Unternehmer die Ziele und die Zielgruppe seiner Kollektion. Micheal Zechbauer ist es wichtig Hüte und weitere Kopfbedeckungen wieder zu einem gefragten modischen Accessoire zu machen. Hierzu müssen die Kreationen auch entsprechend vermarktet werden. Namhafte Schauspieler präsentieren die „heutige Art einen Hut zu tragen. In aufwendigen und hochwertigen Katalogen werden die Hutmodelle in Szene gesetzt. Als bekannte Hut-Model dienen unter anderem Michael Mendl, Christian Kohlund, Gedeon Burkhard, John Friedmann, Bruno Eyron, Johannes Zirner, Manou Lubowski und Patrick Mölleken.

Herausragende Hutkreationen, höchste Qualität und maskulines Design

Für die höchste Qualität der Hutmodelle sorgt das Unternehmen Mayser. Es produziert mit 200jähriger Erfahrung ausschließlich in Europa. Die handgefertigten Hüte werden von preisgekrönten Modistinnen und fachkundigen Mitarbeitern sorgfältig produziert.

Die Kollektion Michael Zechbauer richtet sich nicht nur an den traditionellen Hutträger, sondern ist für jedermann bestimmt. Die Frühjahr-, Sommer- und Winterkollektionen zeichnen sich aus durch edle Materialien, maskulin-lässige Optik und raffinierte Details. Diese sind in jedem Hutmodell zu finden. Der aus echtem Panama-Stroh gefertigte Sommerhut „Michael Zechbauer Rocket“ ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch ein reines Naturprodukt. Die Griffstelle ist verstärkt, und mit dem edlem Lederfutterband und der hochgehenden Krempe ist er für jegliche Anlässe geeignet. Ähnlich wie dieses Modell, können sämtliche weitere Hutkreationen zu vielen unterschiedlichen Anlässen getragen werden und weißen herausragende Verarbeitung Individualität auf.

Mit Michael Zechbauer hat der Mayser-Gesellschafter eine einzigartige Kollektion geschaffen. Wertigkeit, Lässigkeit und Individualität stehen für den Designer an oberster Stelle. Die Modelle bestechen durch sehr viel Gespür für modische Strömungen, experimentieren auch mal mit neuen Stoffen und Ausrüstungen sowie der Kombinationen sehr unterschiedlichen Materialien. Die Ausführungen der Michael Zechbauer Modelle sind gerade bis in die Details ausgefeilt und schenken dem Hutträger viel Freude.

Alle Ergebnisse für 2 anzeigen