LÖVENICH

Das Familienunternehmen Loevenich

Das Familienunternehmen Loevenich ist ein bedeutender Hersteller auf dem Kopfbedeckungsmarkt. Die Firma wurde 1960 von Dieter Loevenich in Essen gegründet. Zusammen mit seiner Frau setzte er aktuelle Modetrends schnell und erfolgreich um. Sandra Frowein, geborene Loevenich, ist die älteste Tochter des Ehepaares. 1990 stieg sie in den Geschäftsbetrieb ein. Das klassische Hut- und Mützengeschäft, welches die Eltern aufgebaut hatten, baute sie früh aus und erweiterte die Angebotspalette. Das Sortiment des Labels wurde um Schals, Tücher, Handschuhe und Taschen ergänzt. Durch Sandra Frowein wurde das Unternehmen modernisiert und jünger. Die Produkte von Loevenich werden heute weltweit vertrieben. 2010 zog sich der Gründer Dieter Loevenich ganz aus dem aktiven Management zurück. Das Familienunternehmen wird jedoch leidenschaftlich von der ältesten Tochter weiter vorangetrieben.

Leidenschaft, Engagement und Fairness

Loevenich produziert in Deutschland, Italien, Tschechien und China. Nachhaltiges Wirtschaften und faire Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten sind dem Unternehmen sehr wichtig. Auch Umwelt- und Verträglichkeitsaspekte werden beachtet. Die Zufriedenheit und der Schutz de Menschen steht nämlich stets im Mittelpunkt für Loevenich. Mit einer Belegschaft von 28 Mitarbeitern und einigen weiteren Unterstützern möchte das Label Traditionen erhalten, aber auch neue und eigene Wege in Sachen Stil und Individualität einschlagen. Die Leidenschaft der Prokuristin Sandra Frowein drückt sich auch stark in den Kollektionen des Familienunternehmens aus. Stilsicher und selbstbewusst werden die Hutmodelle designt und die unterschiedlichen Materialien, Farben und Formen eingesetzt.

Eine umfangreiche Produktpalette und hohe Ansprüche

Das Essener Modeunternehmen fertigt Accessoires und Kopfbedeckungen mit höchsten Ansprüchen – sowohl in Qualität, als auch in Funktion und Form. Die Waren werden unter den zugehörigen Marken Loevenich, Loevenich Luxury Line und Loevenich Ladylike produziert. Jede Saison präsentiert das Label fantasievolle und stilsichere Highlights aus hochwertigen Materialien und in perfekter Verarbeitung. Durch Liebe zum Detail wird den Hutmodellen Individualität verliehen. Stroh, Papier, Leinen, Wolle, Baumwolle, Filz und Samt sind Materialien, welche von Loevenich eingesetzt werden. Die Modelle werden durch aktuelle Trendfarben und durch ein umfangreiches und aufwendiges Finish in Handarbeit in Form von Zierelementen personalisiert.

Das schöne Sortiment für die Frau

Produkten von Loevenich schenken der Trägerin ein Stück mehr an Persönlichkeit. Sie stehen für Weiblichkeit, Selbstbewusstsein und Modernität. Sowohl Evergreens, als auch Trendmodelle lassen sich im Sortiment des Labels finden. In den Produkten werden geschickt Handwerkskunst, leidenschaftliches Design und pure Lebensfreude vereint. Zu den Favourites der Marke zählen Baskenmützen, Beanies, Häkelmützen aus Papierstroh und Strohhut Ikonen. Die Kollektionen werden durch regelmäßige Reisen in die Modemetropolen Paris, London, Hongkong, Tokio und New York inspiriert. So greift Loevenich immer aktuelle Trendthemen auf. Ansprüche an Form, Farbe und Material werden berücksichtigt. So werden Einzelstücke kunst- und liebevoll entworfen und in Handarbeit gefertigt.

Thomas Rath Blue Label

Gemeinsam mit dem Düsseldorfer Modeschöpfer Thomas Rath werden bei Loevenich Fashion seit 2016 Designerhüte, -mützen und -kappen für Damen und Herren entworfen.  In dieser Kollektion zeigt die Marke das Hut und Mode zusammengehören.

Alle Ergebnisse für 2 anzeigen