Bronté

Das Unternehmen International Design Hats

Bronté wird neben Oliver Sander von International Design Hats weltweit vertrieben. Das niederländische Unternehmen ist für seine modischen und stilsicheren Hutkreationen bekannt. Die Hauptmarke Bronté ist auch international sehr erfolgreich und das Flair der Hauptstadt Amsterdam zeigt sich auch in den Entwürfen.

Bronté – die Hauptmarke von International Design Hats

Das Damenhut-Label „Bronté“ wurde 1990 zusammen mit dem Unternehmen „International Design Hats“ (kurz ID-HATS) von Jos Verhoeven und Marly Vroemen gegründet. Die Firma ist nach der Tochter der Gründer benannt und ihr Firmensitz liegt in den Niederlanden, in welchen diese geboren wurden, aufwuchsen und geheiratet haben. Jos Verhoeven ist der CEO der Hutmarke und Marly Vroemen die Chefdesignerin. Ihre erste Hutkollektion veröffentlichte das Duo 1992. Diese begeisterte viele stilsichere Damen. Ab diesem Zeitpunkt wuchs Bronté bis heute stetig an. Heute ist die Firma ein etabliertes Unternehmen auf dem internationalen Kopfbedeckungsmarkt. Das Damenhutlabel ist die Hauptmarke des Unternehmens ID Hats und wird von diesem in mehr als 20 Länder exportiert. Jos Verhoeven und Marly Vroemen konnten ihren Traum und ihre Idee erfolgreich umsetzen. Ihre exklusiven, trendigen und komfortablen Hüte werden weltweit von Hutliebhabern geschätzt.

Kopfbedeckungen aus dem lebendigen Amsterdam

Die Hutkreationen werden in Europa produziert und Bronté hat seinen Sitz in Amsterdam. Das Flair der pulsierenden und lebendigen Stadt, zeigt sich auch in dem kreativen Hutdesign des Labels. Das Unternehmen produziert Accessoires und Hüte und hat hohe Ansprüche in Bezug auf Qualität und Verarbeitung.  Als Grundmaterialen nutzt es ausschließlich hochwertige Stoffe, welche den Hüte Robustheit, Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit verleihen.

Vielseitige feminine Kollektionen

Die Kollektionen von Bronté sind sehr vielseitig. Hutvarianten unterschiedlichster Form und Farbe werden produziert und das Angebot reicht von schlichten Hüten mit gedeckten Farben bis hin zu festlicher Hutmode wie Fascinators. Für warme und sonnige Tage bietet das Hut-Label eine Auswahl aus Strohhüten oder eleganteren Stoffhüten an, welche unter anderem mit ihren temperaturregulierenden Eigenschaften überzeugen können. Allerdings ist auch für kalte Wintertage vorgesorgt. Bronté produziert unterschiedliche Hutmodelle aus Wolle und Wollfilz, aber auch weniger verspielte Mützenmodelle und Beanies.  Diese können mit Komfort überzeugen. Die Regenhüte der Hauptmarke von ID HATS sind sowohl funktional als auch modisch und schick. Zudem produziert das Unternehmen auch viele Filzmützen. Trilbies und Glockenhüte sind hier Teil des Sortiments. An Angeboten festlicher Hutmode mangelt es ebenfalls nicht.

Hüte von Bronté zeichnen sich vor allem durch ihr feminines und modisches Design aus.

International Design Hats

International Design Hats ist ein modernes Unternehmen mit erfolgreichem Marketing und schönen Produkten. Die hochwertigen Hutmodelle verkaufen sich international sehr gut und begeistern zahlreiche Kunden.