bedacht

Das erfolgreiche Unternehmen der gelernten Modisten

Maik Schulz und Ulrike Simon gründeten 2001 das Unternehmen „bedacht“. Hier vereinten die beiden gelernten Modisten ihr Talent, sowohl als Hutdesigner als auch im kaufmännisches Bereich. Die Gründer hatten sich zuvor in Neuss kennen gelernt, wo sie in einer der innovativsten Hutmanufakturen Deutschlands beschäftigt waren. Vor der Gründung der Hut-Marke „bedacht“, hatte sich Maik Schulz bereits nach der Ausbildung mit dem Label „Hutdesign Schulz“ selbständig gemacht und Ulrike Simon erwarb ihren Meistertitel im Modistenhandwerk. Schon kurz nach der Entstehung des Hutlabels “bedacht”, konnte dieses Kritiker überzeugen. Auf der Modemesse CPD in Düsseldorf wurden Käufer mit einer außergewöhnlichen Kollektion begeistert und gewonnen.

Die Vision – das Motto der Gründer

Das Motto der Gründer: „keine Scheu vor Hüten“. Ihrer Meinung nach soll ein Hut selbstbewusst und selbstverständlich getragen werden. Ein Hut soll außerdem in der Ausstattung eines modebewussten Menschen nicht fehlen und Outfits den letzten Feinschliff verpassen. Der Grundsatz: mit Vielfalt und Sorgfalt zum Erfolg, ist nach wie vor in der Marke fest verankert. Das Team um Maik Schulz und Ulrike Simon achtet auf eine sorgfältige Fertigung, sowie herausragende Varianz in Design und Modellen.

Die Prinzipien von bedacht

Bedacht produziert ausschließlich in Europa und legt besonderen Wert auf das handwerkliche Geschick seiner Mitarbeiter, aber auch auf eine angemessene Bezahlung. Auf diese Weise vertritt das Team verantwortungsvolle und nachhaltige Handelsprinzipien. Die Produkte des Hut-Labels sind im mittleren Preissegment angesiedelt. Der Name bedacht steht auch für die Sorgfalt, mit welcher die Partnermanufakturen ausgewählt werden. Auch wenn die Marke sehr jung ist, produziert sie trotzdem in traditioneller Handarbeit.

Die umfangreiche Produktpalette von bedacht

Neben einzelnen Hüten, fertigt das Unternehmen auch Sets aus Schal, Handschuh und Hut oder Mütze, welche zueinanderpassend designet wurden. Bedacht ist bekannt für sehr schöne und feminine Accessoires und Kopfbedeckungen. Ihre zwei Kollektion pro Jahr können mit Individualität und Qualität überzeugen. Das Hut-Label wirbt außerdem mit seinen besonderen und effektvollen Farbmixen und einem Gespür für außergewöhnliche Details. Bedacht setzt ausschließlich Hochwertige Stoffe ein, zu welchen Abaca, Puntova, Panama, Sisol, Cashmere, Babyalpaca, Superkit-Mohair, Velours und speziell ausgerüstete Wollfilze gehören. Durch das variieren der verwendeten Materialien, Formen und Farben erreichen die Hutmodelle von bedacht individualität. Zu der facettenreichen Hut- und Mützenkollektion von bedacht gehören unter anderem Trachtenhüte, Trilbys, Basken, Oversize-Beanies und Bommelmützen.

Immer aktuell und etwas Besonderes

Bedacht orientiert sich immer an den aktuellen Modetrends in Hinblick auf Material, Farbe und Form. Die perfekte Kombination der Grundstoffe und Farben führt zu einem zeitlosen, aber auch aktuellen, Design. Die Kopfbedeckungen der Marke bereichern die Garderoben der Käufer um ein besonderes Accessoire.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Zurück zu Homepage