Seeberger

Ein Unternehmen mit Geschichte

Seeberger ist eine Hut-Marke mit mehr als 125 Jahren Geschichte. Sie ist nach wie vor eine Hutmanufaktur und bereits in der vierten Generation im Familienbesitz. In der Anfangszeit produzierte das Label zunächst nur Erntehüte in aufwendiger Handarbeit und erst 45 Jahre später stieg Seeberger auch in die Produktion von Damenhüten ein.

Die Entwicklung zu einer der erfolgreichsten Hutmanufakturen

Gegründet wurde das Unternehmen von den Brüdern Markus und Gottfried Seeberger. Der Firmensitz liegt in Weiler im Allgäu. Hier hat die Hutmacherei eine lange Tradition. Anfangs wurden dort nur funktionale Erntehüte gefertigt – das benötigte Wissen kam durch den regen Handel mit Italien in die Region. Über die Jahrhundertwende erlebte die Hutfertigung, durch die Entdeckung des Huts als modisches Accessoire, eine Blütezeit. Nun vergrößerte auch Seeberger schnell sein Hutsortiment. Mit der Herstellung von Damenhüten ab 1935 hat sich Seeberger dann endgültig als eine der führenden Hutmanufakturen in Deutschland etabliert. Seit 20 Jahren produziert das Hut-Label auch in Osteuropa und China. Das Design und die Entwicklung der Hüte verbleiben allerdings in Deutschland. Die Kopfbedeckungen werden von den Partnern Seebergers nach hohen qualitativen Standards gefertigt. Auf internationalen Modemessen, ob in Mailand, Paris, Berlin oder New York ist das Label immer vertreten. Aktuell produzieren etwa 100 Mitarbeiter Hüte für Kunden in mehr als 40 Ländern. Der stark wachsenden Nachfrage trug man mit neuen Produktions- und Logistikflächen Rechnung.

Tradition – ein Teil von Seeberger

Immer noch fertigt das Unternehmen die Hüte auf traditionelle Weise. In Handarbeit wird der sogenannte Rohstumpen gefertigt. Die fertigen Stumpen werden von den Hutmachern anschließend in die gewünschte Form gebracht. Die von Seeberger verwendeten Rohstumpen bestehen nach wie vor aus geflochtenem Stroh oder Filz. Mittlerweile werden diese allerdings direkt aus den Anbauländern geliefert. Mit viel Fingerspitzengefühl wird diesen ihre Form gegeben – hierzu werden handgearbeitete Vorlagen aus Holz und Metall verwendet, die teilweise um die 125 Jahre alt sind. Fast jeder Arbeitsschritt in der Manufaktur erfolgt über spezielle Maschinen, welche schon seit 100 Jahren eingesetzt werden.

Große Varianz und Auswahl

Heute präsentiert Seeberger zwei bis vier Kollektionen jährlich und jede einzelne Hutkreation ist ein Statement für Stil. Ob für die Frühlings- und Sommerkollektionen oder die Herbst- und Winterkollektionen, das Label findet immer ein passendes Motto und greift aktuelle Modetrends hervorragend auf. Das Familienunternehmen kreiert nicht nur funktionale und schützende Kopfbedeckungen, denn die Hutmodelle bestechen auch durch ihr modebewusstes Design – ob maskulin oder feminin. Das Sortiment ist außerdem sehr umfangreich, wodurch für jeden etwas dabei ist –Produkte aus Wolle, Filz, Leinen oder Stroh; klassische, elegante und sportliche Looks; gewagte Designs, aber auch schlichte Modelle in gedeckten Farben. Jährlich verlassen rund 1,5 Millionen Teile die Lager Seebergers. Unter diesen befinden sich die unterschiedlichsten Hutvariationen, denn Seeberger produziert stilvolle Anlasshüte, schicke Trilbys, Beanies, Ballonmützen, Strohhüte und vieles mehr.

Zusätzlich bietet Seeberger auch eine Auswahl an Schals und Handschuhe. Diese gibt es sowohl passend zur Kopfbedeckung im Set, als auch als individuelles Einzelstück. Gewebt oder gestrickt, sie alle schützen hervorragend gegen die Kälte

Die Marke Seeberger

Das in 4. Generation geführte Unternehmen hat in der Vergangenheit immer wieder das richtige Gespür bewiesen, Modetrends schnell zu erkennen und diese in den eigenen Hutkreationen umzusetzen. Die mit viel Liebe zum Detail hergestellten Hüte begeistern durch ihr Design, Stilsicherheit und Verarbeitung und tragen maßgeblichen Anteil am internationalen Erfolg der Marke Seeberger. Heute ist die Marke Seeberger international bekannt und einer der führenden Hutmanufakturen weltweit. Besonders erfolgreich ist die Marke bei den schicken, extravaganten Mützen, die heute ein gefragtes Accessoire modisch orientierter Damen sind.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Zurück zu Homepage